Architektur in Bronze

„Als uns die Anfrage erreichte, von drei wichtigen Soester Bauwerken Kunststoffmodelle für den anschließenden Abguss in Bronze zu erstellen, ging es unter anderen darum, eine möglichst präzise und detailgenaue Darstellung zu erreichen – eine Aufgabe wie geschaffen für die Präzisionsdrucker in unserem Dienstleistungszentrum“, so Rudolf Franz, COO der voxeljet technology.

Über diese Bronzemodelle können sich sehbehinderte Menschen durch Ertasten und Erfühlen der Formen und Oberflächen ein genaues Bild von den Bauwerken machen.

Als die Daten für die Gebäude vorlagen, konnte der vollautomatische Aufbau der Bauwerke im Schichtbauverfahren auf den voxeljet 3D-Druckern starten. Nach und nach entstanden das Osthofentor, die Wiesenkirche sowie der Patroklidom. Von der Qualität und dem Detailreichtum der Modelle war die Kunstgiesserei Strassacker, die für den hochwertigen Abguss der Modelle in Bronze sorgte, begeistert.

Die drei Bronzemodelle sind mittlerweile an ihren Bestimmungsorten angekommen und stellen einen Teil der touristischen Erschließung der Soester Innenstadt auch für blinde und sehbehinderte Menschen dar. Neben den Bronzemodellen sind Texttafeln in Brailleschrift angebracht, die eine kurze Erklärung zu den Gebäuden geben.

Technische Daten

KUNSTSTOFFMODELLKIRCHEDOMTOR
Formgröße ges.   765 x 549 x 344 mm 924 x 749 x 715 mm 546 x 273 x 256 mm 
Formgewicht 3,15 kg7,84 kg1,47 kg
Formteile 181
Material PMMAPMMAPMMA
Schichtstärke 0,15 mm0,15 mm0,15 mm
Lieferzeit 10 Tage5-10 Tage5 Tage
Bauzeit 19 Stunden70 Stunden12 Stunden