Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration m/w

Die voxeljet AG ist ein weltweit tätiges Hightech-Unternehmen und gehört zu den führenden Herstellern von industriellen 3D-Drucksystemen. Gleichzeitig wird in Dienstleistungszentren die „On Demand Fertigung“ von Formen und Modellen für den Metallguss angeboten. Die voxeljet AG hat Ihren Hauptsitz in Friedberg bei Augsburg. Tochterunternehmen bestehen in den USA (Detroit), England (London), China (Shanghai) und Indien (Pune). Seit 2013 ist voxeljet an der New York Stock Exchange notiert. Zu unseren Kunden gehören international renommierte Automobilhersteller, führende Maschinenbauunternehmen sowie namhafte Forschungsinstitute.

 

Zum 01.09.2017 möchten wir Ihnen unser Wissen im Rahmen einer Ausbildung weitergeben und Ihnen in unserem Unternehmen die Chance auf eine tolle berufliche Perspektive als Auszubildende/r in der Richtung Fachinformatik mit der Spezialisierung Systemintegration anbieten.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

 

Arbeitsbereich von Fachinformatikern

Fachinformatiker/-innen sorgen dafür, dass alles was in einem Unternehmen mit IT zu tun hat reibungslos funktioniert. Sie stellen sicher, dass die Software immer läuft und die Mitarbeiter problemlos untereinander, sowie mit Externen kommunizieren können. Netzwerke, Hardware, computergesteuerte Produktionsanlagen -  alles muss sinnvoll verbunden werden und einwandfrei laufen. Jegliche Störung muss schnellstmöglich behoben werden können, damit ein Unternehmen handlungsfähig bleibt. IT ist aus der modernen Welt nicht mehr wegzudenken und besonders die stetig wachsenden Anforderungen in diesem Berufsfeld machen diese Ausbildung so interessant und zukunftsträchtig.

 

Aufgabengebiet – Was Fachinformatiker lernen

  • Sinnvolle Verbindung von Netzwerken, Hardware und Anlagen
  • Herstellung der Systemsicherheit, beispielsweise Schutz aller Programme und Daten eines Unternehmens gegen Zugriffe von außen, Viren, Datenmüll und Spam
  • Behebung von Ausfällen, Programm- oder Bedienfehlern
  • Pflege, Wartung und Aktualisierung bestehender Systeme und Anwendungen
  • Beschäftigung mit neuen Angeboten und Lösungen

 

Anforderungen an den/die Stelleninhaber/-in

Ein grundliegendes technisches Verständnis ist für die Ausbildung zum Fachinformatiker eine Grundvoraussetzung. Dieses sollte sich in Form guter schulischer Leistungen in den mathematischen und technischen Schulfächern widerspiegeln. Da es sich um ein international tätiges Unternehmen handelt wird auch Wert auf gute Leistungen in Englisch gelegt. Sie haben die Realschule (Notendurchschnitt: max. 2,5) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Auch handwerkliches Geschick ist für den Beruf gefragt. Erste Erfahrungen mit Windows- und Office-Anwendungen helfen Ihnen beim Einstieg in den Beruf. Neben Ihrer freundlichen Art bringen Sie Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Motivation mit.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine umfangreiche und abwechslungsreiche Ausbildung in einem modernen Unternehmen mit angenehmem Betriebsklima in einem jungen, hochmotivierten und kollegialen Team
  • die Umsetzung von erlerntem Wissen in die Praxis
  • die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung in einem interessanten Umfeld
  • zusätzlich zur monatlichen Ausbildungsvergütung erstatten wir Ihnen Bücher- und Fahrgeld
  • Austausch mit allen anderen Azubis der verschiedenen Ausbildungsberufe
  • gute Betreuung durch verantwortliche Ausbilder

 

Wenn Sie Lust auf eine Ausbildung in unserem Unternehmen bekommen haben, dann bewerben Sie sich am besten gleich online mit Ihren vollständigen Unterlagen, Zeugnissen, Ihrer Mobiltelefonnummer und Email-Adresse unter: bewerbung@voxeljet.de

 

 

zurück