Die Guss-Industrie befindet sich im Umbruch. Die Fähigkeit, immer komplexere Formen, volatile Stückzahlen und kurze Lieferzeiten realisieren zu können werden zunehmend wichtigere Erfolgsfaktoren im Wettbewerb. Dabei ist die Welt auch im Zeitalter der Digitalisierung nicht binär. voxeljet setzt hier auf die intelligente Fusion klassischen Gießerei-Technologien mit flexiblen additiven Produktionsverfahren. Zur nachhaltigen Optimierung und Effizienzsteigerung über die gesamte Wertschöpfungskette in der Fertigung. Mit der Universal Binder Jetting 3D-Drucktechnologie, und der werkzeuglosen Herstellung von Sandformen und -kernen für klassische Metallgussverfahren eröffnen wir der Gießereiindustrie neue Horizonte. Ohne Einschränkungen bei Individualisierung, Leichtbau und anspruchsvollen oder komplexen Geometrien. Und nicht zu vergessen mit einem großen Potenzial zur Kostenoptimierung im Herstellungsprozess.

Aditive Casting mit voxeljet

Additve Casting – 3D-Druck für Gießereien

Mittels Binder Jetting lassen sich Geschäftsmodelle für den Sand-Metallguss und Feinguss optimieren, besonders für die Produktion technischer Prototypen.

3D-Druck in der Gussindustrie von voxeljet

Das müssen Gießereien über den 3D-Druck wissen

Die additive Fertigung vollzieht rasante Entwicklungssprünge

3D Sandguss Verfahren von voxeljet

3D-Druck spart Kosten im Sandguss

Mit Hilfe des 3D-Drucks lässt sich der Herstellungsprozess von Formen und Kernen drastisch verkürzen.

3D-Druck für die Gussindustrie von voxeljet

So bleiben Gießereien wettbewerbsfähig

voxeljet bietet 3D-Drucklösungen für Gießereien als kostengünstige und zukunftssichere Alternative zum Metall Laser Sintering (SLS)

Bauraum einer VX1000 von voxeljet während dem PDB Druckprozess

Phenolharzbasierter 3D-Druck in der Gießereitechnik

Gerade für die Gießerindustrie bedeutet diese Technologie eine neue Möglichkeit zur schnellen und wirtschaftlichen Herstellung komplexer Gussteile.

Oldtimer Ersatzteil für Imperia

3D-Druck im Bereich Reverse Engineering

Im Oldtimer-Bereich werden immer mehr Ersatzteile über moderne Messtechnik in Kombination mit 3D-Druck werkzeuglos hergestellt.

3D Fahrrad Teil von voxeljet

3D Fahrrad Teil in Losgröße

Moderne Carbonfaser Fahrräder werden leider nur in wenigen Größen verkauft, weil die Werkzeuge, welche für die Herstellung benötigt werden, sehr teuer sind.

3D Komponennte für einen Motor

Der 3D-Druck und der Motorenbau

Die additive Fertigung verkürzt die Produktzeit im Motorenbau und bietet schnellere Innovationszyklen für einzelne Motorenkomponente.

Franceslaufrad von voxeljet

3D-Druck für die Pumpenindustrie

Komplexe Bauteile waren im Feingussverfahren in kleinen Stückzahlen bislang nur mit beträchtlichem Zeit- und Kostenaufwand zu fertigen.

3D gedruckte Gussform von voxeljet

3D gedruckter Prototyp eines Zylinderkopfes

Mittels unseres industriellen 3D-Drucker produzierten wir einen Sandgusskern für einen tonnenschweren Zylinderkopf der MAN Diesel & Turbo.

Kontakt


Industrielle 3D-Drucksysteme

Unser Portfolio an industriellen 3D-Druckern reicht vom kompakten System für die Forschung bis zur additiven Serienfertigung.

Mehr erfahren
Scroll up