3D-Druckdienstleistung On-Demand von voxeljet

Additive
Lohnfertigung.
On-Demand.
Weltweit.

Ob Modelle aus Polymer, Prototypen in Kunststoff oder Formen und Kerne für Metallguss, bis hin zur effektiven ausgelagerten industriellen Produktion von kleinen und mittleren Bauteil- und Sandformserien. voxeljet steht als verlässlicher Additive Manufacturing Partner weltweit an Ihrer Seite. Als Vorreiter und weltweit führender Hersteller von professionellen 3D-Drucksystemen für die Industrie realisieren wir Ihre Projekte in unseren Dienstleistungszentren auf modernsten voxeljet Maschinen in höchster Qualität.

Mit kompetenten 3D-Produktionsspezialisten für intelligente additive Fertigung. Allein am Standort Deutschland verfügt voxeljet im On-Demand Service über Produktionskapazitäten von über 4.700.000 l per anno. Darüber hinaus ist voxeljet mit leistungsfähigen Dienstleistungszentren in den USA und China präsent, um selbst komplexeste Aufgabenstellungen mit kurzen Lieferwegen direkt vor Ort zu lösen. Schnell und zu attraktiven Konditionen.

Vorteil Designfreiheit

Komplexe Teile

3D On-Demand Produktion kennt keine fertigungstechnischen Limitierungen wie konventionelle Verfahren. Druckbar ist, was konstruktiv denkbar ist. Uneingeschränkt.

Vorteil Zeit sparen

Kurze Lieferzeiten

Direkt mit CAD-Daten in die Produktion. Ohne Formenbau und mit rasanter Produktionsgeschwindigkeit. Ob Einzelstück oder Serie – die Fertigung beginnt sofort. Schneller kann man ohne eigenes Investment nicht produzieren.

Vorteil Kosteneffizient

Minimierte Kosten

Durch den differenzierten Maschinenpark und hochproduktive Systeme für den 24/7 Betrieb können unsere 3D Druck Dienstleistungszentren die Produktion optimal auf Kundenprojekte einstellen. Für niedrige Kosten bei uneingeschränkt hoher Qualität.

Bei der Delfter Hyperloop-Kapsel setzten wir auf Ultraleichtbauteile. Auf Basis von additiv produzierten PMMA-Gussformen aus den europäischen 3D On-Demand Zentren von voxeljet.

Universität Delft

HyperloopUniversität Delft

In 3D-Druck fertigen.Ganz schnell.Ganz einfach.

Ob Design Modelle, Funktions Modelle, Kerne und Formen für Fein- oder Sandguss. In Kunststoffen oder Sand. Sie produzieren Ihre Bauteile oder Formen in kürzester Zeit. Dabei macht voxeljet Ihre Fertigung in 3D extrem einfach. Sie schicken uns Ihre CAD-Daten und definieren die Qualität und den Anwendungszweck Ihres Bauteils. Unsere Experten beraten Sie bei der Auswahl des richtigen Verfahrens und des Materials. Wir bereiten Ihre Daten für den Druck auf und kümmern uns um den Rest. Fertig.

Funktionsweise On-Demand 3D-Druckdienstleistung von voxeljet

3D Parts On-Demand.Additive Fertigungin Anwendung.

voxeljet Dienstleistungszentren realisieren auf Basis von CAD-Daten Functional Prototyping und Rapid Prototyping, kleine und mittlere Serienproduktionen. Auf Wunsch bearbeiten und optimieren Spezialisten Ihre CAD-Daten für die Produktion oder stellen die Daten im Reverse Engineering auf Basis von Plänen oder Originalbauteilen her. Dabei sind unsere Dienstleistungszentren technisch bestens gerüstet, um Ihre Projekte in unterschiedlichsten Materialien für Ihre spezifischen Anforderungen auszuführen.

Sandguss-Anwendungen

Sandformen und -kerne für den Metallguss. Vom Einzelstück über die Kleinserie bis hin zu mittleren Auflagen. Werkzeuglos im Binder Jetting Verfahren hergestellt, bieten wir unseren Kunden eine wirtschaftliche Alternative zur schnellen und flexiblen Produktion. Mit speziell abgestimmten Sand Binder Kombinationen für eine Vielzahl an Metallen und Legierungen. Für optimale Gussergebnisse bei kleinen und extrem großen Bauteilen in einem Volumenbereich von 300 x 200 x 150 mm³ bis 4.000 x 2.000 x 1.000 mm³. Dabei wurden schon bis zu einem Gussvolumen von ca. 80 Tonnen Gussgewicht realisiert.

Vorteile

  • Komplexe Bauteile: nahezu keine Grenzen bei der Geometrie.
  • Detailgenaue Modelle: dank einer Druckauflösung von bis zu 300 dpi.
  • Hohe Maßhaltigkeit: Keine Gefahr von Hitzeverzug im Druckprozess – auch bei extrem großen Bauteilen.
  • Kostenneutrale Optimierung: Werkzeuglos gefertigt können Formen jederzeit digital optimiert und angepasst werden.
  • Geeignet für Hybridbauweise: Die Sandkerne sind mit konventionellen Formen kombinierbar. Zum Beispiel bei der Herstellung von komplexen Geometrien und Kanälen im Innenbereich eines Bauteils.
  • Umweltfreundlich: Nahezu 100 % des losen, nicht verdruckten Materials sind wiederverwendbar.
Jetzt Anfragen
3D gedruckter Sandkern von einem Laufrad von voxeljet
3D gedrucktes Feingussmodell aus PMMA von voxeljet

Feinguss-Anwendungen

Ökonomisch und zeitsparend. Die additive Fertigung von Feingussmodellen aus Kunststoff im voxeljet PMMA Verfahren. Dabei setzen wir Acryl-Kunststoffe mit hervorragenden Ausbrenneigenschaften ein. Ohne aufwendige Modellherstellung können speziell komplexe Geometrien kostensparend in kleinen und mittleren Auflagen hergestellt werden. Und das bei Bauteilgrößen bis zu 1.000 x 600 x 500 mm³.

Vorteile

  • Komplexe Bauteile: nahezu keine Grenzen bei der Geometrie, Wandstärken von nur 1 mm möglich je nach Geometrie.
  • Detailgenaue Modelle: dank einer Druckauflösung von bis zu 600 dpi.
  • Oberflächenveredelung: Wachsinfiltration für glattere Feingussteile oder Epoxidharz Infiltration für Anschauungsmodelle.
  • Optimales Ausbrennverhalten: Kein Schalenbruch weil wir einen negativen Temperatur-Ausdehnungskoeffizienten haben.
  • Umweltfreundlich: Nahezu 100 % des losen, nicht verdruckten Materials sind wiederverwendbar.
Jetzt Anfragen

Polymer Funktionsbauteile

Functional Prototyping. Im voxeljet Polymer High Speed Sintering (HSS) Verfahren stellen wir Kunststoffteile her, deren Eigenschaften äquivalent zu Spritzgussbauteilen aus der konventionellen Produktion sind. Werkzeuglos und unter Verzicht auf Stützstrukturen fertigen unsere 3D-Dienstleistungszentren extrem wirtschaftlich und in kürzester Zeit. In jeder Geometrie, jeder Komplexität und höchster Detailschärfe. In Bauteildimensionen bis zu 271,8 x 177,4 x 135,7 mm³. In dem Polymer PA12.

Vorteile

  • Komplexe Bauteile: Nahezu keine Grenzen bei der Geometrie, Wandstärken von minimal 0,15 mm möglich.
  • Detailgenaue Modelle: Dank einer Druckauflösung von bis zu 600 dpi.
  • Hohe Maßhaltigkeit: Keine Gefahr von Hitzeverzug im Druckprozess – auch bei großen 3D-Modellen.
  • Oberflächenveredelung: Die Bauteile können je nach Bedarf gefärbt und gestrahlt werden.
  • Umweltfreundlich: Nahezu 100 % des losen, nicht verdruckten Materials sind wiederverwendbar.
Jetzt Anfragen
3D gedrucktes Funktionsmodell aus Kunststoff-Polyamid von voxeljet
3D gedrucktes Design Modell von voxeljet

Design Modelle

Fein detaillierte Architekturmodelle, hochauflösende Filmrequisiten, realistische Ausstellungsstücke oder Repliken von wertvollen Museumsstücken. Mit 3D-Druck lassen sich Unikate schnell und werkzeuglos realisieren. Je nach Material können Bauteile oder Formen bis zu einer Dimension von 4.000 x 2.000 x 1.000 mm³ bei höchster Detailschärfe hergestellt werden.

Vorteile

  • Materialvielfalt: Im voxeljet Binder Jetting Verfahren lassen sich eine Vielzahl an Materialien verdrucken. Unter anderem PMMA und verschiedene Sandarten.
  • Einfache Endbearbeitung: Unverdrucktes Pulver dient als Stützstruktur. Die aufwendige Endbearbeitung entfällt.
  • 360 dpi Auflösung: Produkte mit präzisen Kanten und qualitativ erstklassige Druckergebnisse.
  • Umweltfreundlich: Nahezu 100 % des losen, nicht verdruckten Polymermaterials sind wiederverwendbar.
Jetzt Anfragen

Komplette Gussteile

Ein besonderer Service von voxeljet ist die Lohnfertigung von kompletten Gussteilen nach CAD-Datensatz. Mit dem Vorteil, dass die Formen, auch bei komplexen Hinterschneidungen, werkzeuglos im 3D-Druck realisiert werden können. Das spart Zeit und Kosten. Ohne Abstriche in der Qualität. Mit maximalem metallurgischem und gießtechnischem Know-how. In eingespielten Prozessen verwirklicht voxeljet mit erfahrenen Partnern aus der Gießereibranche Projekte schnell, wirtschaftlich und nach deutschen Qualitätsstandards.

Vorteile

  • Kurze Lieferzeiten durch werkzeuglose Produktion. Auch für hochkomplexe Geometrien, dünnwandige oder biometrische Strukturen.
  • Kleinstauflagen bis hin zu n=1 können kosteneffizient produziert werden.
  • Optimaler, fachkompetenter Support über alle Schritte in der Produktion.
  • Spezialisten für nahezu jedes Gießverfahren, jedes Metall oder gewünschte Legierung wie beispielsweise Magnesium, Aluminium, Grau- und Eisenguss, Stahlguss oder Rotguss.
Jetzt Anfragen
3D gedruckte Form für Metallguss von voxeljet

3D HSS Polymer Sintering

voxeljet Polymer High Speed Sintering für voll funktionale 3D Kunststoffbauteile

3D Polymerdruck – State of the Art. voxeljet High Speed Sintering (HSS) ist eine extrem leistungsstarke von voxeljet entwickelte 3D-Drucktechnologie, für die hochperformante Herstellung von präzisesten Polymerteilen. Und das in Kunststoffspritzguss vergleichbarer Qualität und Haltbarkeit. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren erfolgt das Sintering nicht über komplexe Lasertechnologie, sondern pixelgenau über wärmereaktive Binder. High Speed Sintering ist damit in der Anwendung äußerst zuverlässig und robust, extrem schnell und sorgt für hohen Output auch bei großvolumigen Objekten. Das Verfahren ermöglicht den Einsatz einer großen Bandbreite an Polymeren, wie zum Beispiel PA12, PP, TPU, PEBA und auch EVA.

Mehr erfahren

3D Universal Binder Jetting

voxeljet Universal Jetting für 3D Sand-, Kunststoff- und Keramikdruck

Performanter 3D-Druck mit überragender Materialfreiheit. voxeljet Universal Binder Jetting (UBJ) ist eine extrem leistungsstarke von voxeljet entwickelte 3D-Drucktechnologie für die Herstellung von hochpräzisen Sand-, PMMA- und Keramikdrucken. Zum Beispiel für die industrielle Produktion von Sandkernen für den Metallguss. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren wird der Binder punktgenau kontrollierbar inline in der Maschine verarbeitet. Für optimal gesteuerte Ergebnisse mit dynamischer Inline Inkjet-Technologie. Technik die agil auf die speziellen physikalischen Anforderungen an Ihre Bauteile reagieren kann. Alle 3D Drucksysteme setzen auf hochwertige, eigens entwickelte Druckköpfe, die für den 24/7 Betrieb ausgelegt wurden.

Mehr erfahren

VX4000: Der weltweit größte 3D-Drucker für Sand

Die VX4000 ist das größte 3D-Drucksystem für Sandformen auf der Welt. Mit einem zusammenhängenden Bauraum von 4 x 2 x 1 Metern sucht sie in Sachen Bauvolumen ihresgleichen. Anders als die kleineren 3D-Drucksysteme von voxeljet, arbeitet die VX4000 mit einem innovativem und patentiertem Schichtbauverfahren, das auch bei großvolumigen Produktionsaufträgen konstante Bauzeiten und beeindruckende Präzision und Bauteilqualität gewährleistet.

Mehr erfahren

Support &Services

Sie haben konkrete Fragen zu den innovativen Einsatzmöglichkeiten von 3D-Druck in Ihrer Produktion. Sie möchten Maschinen autonom warten oder neue Materialien qualifizieren. Ihre Fragen zur Optimierung der Produktion mit additiven Fertigungstechnologien stehen bei voxeljet an erster Stelle.

Additive Ersatzteilproduktion von voxeljet
Additive Production Backup

Als Security Pack für die reibungslose Produktion bietet voxeljet bei der Inbetriebnahme, ungeplanten Stillstandszeiten und Lastspitzen unsere Produktionszentren als Backup-Kapazität zu speziellen Konditionen an. Für optimale Sicherheit beim Wechsel auf 3D-Produktionstechnologien.

Mehr erfahren
3D-Druck für den Metallguss von voxeljet
Guss Lohnfertigung 4.0

Komplette Gussteile in Magnesium, Aluminium, Grau- und Eisenguss, Stahlguss und Bronze direkt aus dem CAD-Datensatz. Mit komplexen Hinterschneidungen, werkzeuglos im 3D-Druck realisiert. Schnell und wirtschaftlich verwirklicht nach dem hohen deutschen Normen und Standards.

Mehr erfahren
Industrielle 3D-Druck Schulung bei voxeljet
voxeljet Academy

Lernen Sie alles über die Möglichkeiten, wie additive Fertigung Ihre Produktion noch effizienter macht. Oder erfahren Sie von 3D-Druck-Experten aus erster Hand, wie digital getriebene Produktion Ihrer Branche verändern wird und wie Sie 3D-Drucksystem optimal nutzen und auslasten.

Mehr erfahren

Kontakt


Industrielle 3D-Drucksysteme

Unser Portfolio an industriellen 3D-Druckern reicht vom kompakten System für die Forschung bis zur additiven Serienfertigung.

Mehr erfahren
Scroll up