Industrieller 3D-Drucker VX1300 X von voxeljet

1.280mm

lange Produkte

300dpi

hohe Auflösung

179l/std

Output

Dieser 3D-Drucker ist unsere einzigartige Lösung für die additive Serienproduktion hochkomplexer Sandkerne für den Metallguss. Produktivität ist dabei nur einer der vielen Wesenszüge der VX1300 X. Intelligent und wartungsarm konzipiert, lässt sich die VX1300 X in bestehende, vernetzte Produktionsumgebungen im Rahmen der Industrie 4.0 integrieren. Dabei sind Maschine, Material und die automatisierte Nachbearbeitung perfekt aufeinander abgestimmt. Für eine nachhaltig optimierte Wertschöpfungskette und schnelle Variantenwechsel.

Im Rahmen unseres Kooperationsprojektes ICP „Industrialization of Core Printing“ haben wir die VX1300 X entwickelt. Ein auf die additive Massenfertigung ausgelegter 3D-Drucker, der im Hinblick auf Produktivität und Automation seines gleichen sucht. Eine höchst leistungsfähige Prozesseinheit ermöglicht bidirektionales Beschichten und gleichzeitiges Bedrucken des Baufeldes. Damit erreicht die VX1300 X beispiellos kurze Schichtzeiten und hohe Output-Volumina. Auch im Mehrschichtbetrieb und Dauereinsatz.

Serienproduktion mit der höchsten Flexibilität. Das bietet die VX1300 X. Denn sie kann wahlweise mit verschiedenen Materialsystemen betrieben werden. Mit einer vollautomatisierten Nachbearbeitungszelle, werden die komplexen Sandkerne für den Metallguss vorbereitet und in den bestehenden Gussprozess integriert. Der werkzeuglose Aufbau der Sandkerne ermöglicht Variantenwechsel in konkurrenzloser Geschwindigkeit. Ganz ohne aufwändigen Werkzeugwechsel und Ruhezeiten der Produktion.

Die VX1300 X behält sich selbst und ihre Produktion stets im Blick. Denn sie ist serienmäßig mit redundanten Baugruppen zur Prozesssicherheit ausgestattet. Sollte es zu einem Ausfall einzelner Systemkomponenten kommen, ist die VX1300 X in der Lage Stillstandzeiten zu vermeiden, indem sich die zusätzlichen Baugruppen einschalten. Maschinenkomponenten wie der Druckkopf, werden, von voxeljet bereits vor der Auslieferung in den erforderlichen Genauigkeiten zueinander eingestellt, um finale vor Ort Justage zu vermeiden.

Vorteil Output

Maximal produktiv

Mit 179 L/h zählt die VX1300 X zu den wirtschaftlichsten und produktivsten 3D-Drucksystemen weltweit.

Vorteil Benutzerfreundlichkeit

Schnell gelernt, smart bedient

Die VX1300 X kann viel – aber die Bedienung bleibt durch ein durchdachtes ergonomisches Konzept über die gesamte voxeljet VX-Serie ganz einfach.

Vorteil Automatisierung

Integration leicht gemacht

Mit einer maßgeschneiderten Post-Prozesskette kann das 3D-Drucksystem schnell in konventionelle und vernetzte Produktionsumgebungen integriert werden.

Vorteil umweltfreundlich und recycelbar

Schonend für Umwelt und Personal

Standartmäßig ist die VX1300 X auf die Verarbeitung anorganischer Bindemittel ausgerüstet. Beim Metallguss entsteht somit ausschließlich Wasserdampf, der die Umwelt und Mitarbeiter schont.

Vorteil Risikoreduktion

Sicher in Planung und Produktion

Modernste Sensorik gewährleistet fest planbare Wartungszeiten. Eine intelligente Prozessüberwachung vermeidet Fehlerquellen und kostenintensive Fehlteile.

Vorteil Robust

Geschaffen für den Dauereinsatz

Die VX1300 X ist für den nachhaltig produktiven Einsatz in der Industrie ausgelegt. Als robustes 3D-Drucksystem ist sie für den Dauereinsatz im industriellen Mehrschichtbetrieb konstruiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Flexibel in der Produktion

Schneller, variantenreicher – ohne hohe Vorlaufkosten. Binder Jetting 3D-Druck bietet der Industrie in allen Bereichen in denen Geschwindigkeit und Flexibilität gefordert wird entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Time to market – Durch verkürzte Entwicklungs- und Produktionszeiten in Design und Funktion führen Sie ihre Produkte deutlich schneller zur Marktreife.

Geometrische Freiheit – Die additive Produktion hebt die fertigungstechnischen Limitierungen konventioneller Verfahren auf. Druckbar ist, was konstruktiv denkbar ist. Für Produkte die leichter, effizienter sind oder schlicht die Grenzen des bisher Machbaren sprengen.

Skalierung – Sind kleinere Bauteile oder niedrigere Stückzahlen gefragt, können Sie die Produktion innerhalb der voxeljet VX-Serie ganz einfach auf andere, kleinere Systeme der voxeljet VX-Serie verlagern. Oder zu Stoßzeiten auf die on demand Dienstleistung von voxeljet zurückgreifen, um Produktionsengpässe zu vermeiden.

Der Druckprozess Binder Jetting

Das Binder Jetting-Verfahren ist ein 3D-Druckverfahren bei dem in dünnen Schichten aufgetragenes Pulvermaterial selektiv mit einem Binder verklebt wird.

Im Binder Jetting-Verfahren zerlegt die Systemsoftware die in den CAD-Daten definierte Form in Tausende dünner Schichten, aus denen sich die Form zusammensetzt. Selbst komplexe bionische Innenstrukturen oder ineinander berührungsfrei verkettete Produkte können in diesem Verfahren hergestellt werden.
Der Beschichter trägt haarfeine Schichten Pulvermaterial auf der Bauplattform auf, die anschließend selektiv vom Druckkopf verklebt werden. Diese Schritte wiederholen sich, bis das Produkt aufgebaut ist. In der Praxis werden meist mehrere Produkte in einer einzigen Jobbox produziert, um diese bestmöglich auszulasten.
Nach dem Druckprozess werden die gedruckten Bauteile von unverklebtem Material befreit und für die Weiterverarbeitung vorbereitet. voxeljet Materialen sind dabei ressourcenfreundlich und unverklebte Pulverreste können, je nach Materialsystem, in den Produktionskreislauf wieder eingespeist werden. Im Rahmen unseres ICP-Kooperationsprojektes, ist dieser Prozess vollautomatisiert und bedarf keiner manuellen Nacharbeit.
Entpacken der VX2000 von voxeljet

3D-Automation in Excellence Cooperation

Die VX1300 X schöpft das volle Potenzial im Zusammenspiel mit integrierten Automationsprozessen, Entpack- und Finish-Prozessen aus. Dabei ist uns bewusst, dass jede Produktionsumgebung besonders ist und ein spezifisches auf die Branche zugeschnittenes Automationskonzept benötigt. Um Ihnen die bestmögliche Lösung für ihre Produktion zu bieten, haben wir uns mit den besten der Automationsexperten in den unterschiedlichsten Branchen zusammengeschlossen, um Ihnen mit hohem Fachwissen für Ihre Prozesse die optimalen Nachbearbeitungs- und Automationsinstrumente maßgeschneidert anzubieten. Eine Kooperation der Besten – zur nachhaltigen Optimierung Ihrer Produktion.

Partnerlogos ICP Projekt

Technische Daten

Bei der voxeljet VX1300 X handelt es sich um ein auf die additive Massenfertigung ausgelegten 3D-Drucker, der im Hinblick auf Produktivität und Automation seines gleichen sucht.  Auch im Mehrschichtbetrieb und Dauereinsatz erreicht die VX1300 X dabei eine Auflösung von bis zu 300 dpi und gewährleistet hervorragende Reproduzierbarkeit bei hohen Stückzahlen.

Verfahren:
voxeljet Binder Jetting Verfahren

Auflösung:
Bis zu 300 dpi

Output:
179 Liter pro Stunde

Jobboxmaße:
Höhe 500 mm, Länge 1.280 mm, Breite 680 mm

Prozess
Unser Prozess ist wasserglasbasiert (IOB) und ist ideal, für die hohen Qualitätsforderungen der Gießereiindustrie.

Sandsorten
Wir bieten klassische Quarzsande mit unterschiedlichen Korngrößen an.

Dokumente zumDownloaden

Support &Services

Sie haben konkrete Fragen zu den innovativen Einsatzmöglichkeiten von 3D-Druck in Ihrer Produktion? Sie möchten Maschinen autonom warten oder neue Materialien qualifizieren? Ihre Fragen zur Optimierung der Produktion mit additiven Fertigungstechnologien stehen bei voxeljet an erster Stelle.

Ersatzteilproduktion On-Demand von voxeljet
Additive Production Backup

Als Security Pack für die reibungslose Produktion bietet voxeljet bei der Inbetriebnahme, ungeplanten Stillstandszeiten und Lastspitzen unsere Produktionszentren als Backup-Kapazität zu speziellen Konditionen an.

Mehr erfahren
Technischer Service von voxeljet
Technischer Service

Unsere Techniker sorgen dafür, dass Ihre Drucker rund um die Uhr verfügbar sind und effizient arbeiten. Auch bei spontanen Problemen steht Ihnen unser Telefonservice gerne zur Verfügung.

Mehr erfahren
Additive hergestellte Metallgussteile von voxeljet
Guss Lohnfertigung 4.0

Komplette Gussteile in Aluminium, Eisen, Magnesium, Stahl, Titan und Bronze direkt aus dem CAD-Datensatz. Mit komplexen Hinterschneidungen, werkzeuglos im 3D-Druck realisiert. Schnell und wirtschaftlich verwirklicht nach dem hohen deutschen Normen und Standards.

Mehr erfahren

Kontakt


3D-Drucklösungen

Sie möchten mehr über uns und den 3D-Druck erfahren? Hier geht’s zum gesamten Lösungsportfolio von voxeljet.

Mehr erfahren
Scroll up