BJ, FDM, SLA, SLM, SLS – in der modernen Kommunikation erfreuen sich Abkürzungen enormer Beliebtheit. Doch darum geht es hier nicht, denn diese Akronyme stehen für 3D-Drucktechnologien. Verschaffen Sie sich hier eine Übersicht über additive Fertigungsverfahren.

Die Welt der additiven Fertigung ist mittlerweile sehr groß, vielseitig und mitunter unübersichtlich. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Lasersintern (SLS) und Laserschmelzen (SLM)? Wann setze ich auf die Stereolithografie (SLA) und wann auf das Fused Deposition Modeling (FDM)? Ist Binder Jetting für mich die richtige 3D-Drucktechnologie, wenn ich große Stückzahlen brauche?

Bei voxeljet bekommen Sie den Überblick über die fünf größten 3D-Druckverfahren mit ihren Funktionsweisen, Vorteilen und Anwendungen. Die Technologien weisen zwar wesentliche Unterschiede auf, jedoch auch eine entscheidende Gemeinsamkeit: Diese 3D-Druckverfahren markieren den Aufbruch in ein neues Zeitalter der Konstruktion und Produktion.

Die Anfänge der additiven Fertigung – und ihre Zukunft

Die Erfolgsgeschichte der additiven Fertigung beginnt Mitte der 1980er Jahre. Initial vor allem für Rapid-Prototyping-Anwendungen genutzt, hat der 3D-Druck mittlerweile seine Kinderschuhe abgelegt und sich über verschiedene Branchen hinweg zu einem festen Produktionsmedium entwickelt.

Der Trend geht immer weiter in Richtung Serienfertigung. Das Potenzial ist groß, doch nicht jede 3D-Drucktechnologie eignet sich für die serielle Produktion. Informieren Sie sich, stellen Sie einen Vergleich der verschiedenen 3D-Druckverfahren an und finden Sie die perfekte Technologie für Ihre Anwendung:

Stereolithographie

Die Stereolithografie war das erste patentierte 3D-Druckverfahren und ist noch heute die Technologie der Wahl, wenn perfekte Oberflächen und Präzision gefragt sind.

Mehr erfahren

SLS

Das Selektive Laser-Sintering ist ein Verfahren für die präzise Fertigung von stabilen und flexiblen Kunststoffteilen und verfügt über eines der breitesten Materialportfolien.

Mehr erfahren

SLM

Selektives Laserschmelzen ist das Pendant des SLS für die additive Fertigung von Metallen. Schnell, werkzeuglos und für Bauteile mit einem sehr hohen Materialgefüge.

Mehr erfahren

Binder Jetting

Das Binder Jetting ist die wohl produktivste aller 3D-Drucktechnologien, dank industrieller Druckköpfe für maximale Wirtschaftlichkeit und Detailgenauigkeit.

Mehr erfahren

FDM

Filamentbasierter 3D-Druck ist eine der günstigsten Formen des 3D-Drucks. Neben der Maker-Szene findet dieses Verfahren auch in der Industrie breite Anwendung.

Mehr erfahren

Kontakt


Möchten Sie mehr erfahren? Dann fragen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns

Industrielle 3D-Drucksysteme

Neben industriellen 3D-Druckern bieten wir auch die Teilelieferung auf Anfrage an. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Mehr erfahren
Scroll up