voxeljet的VX2000工业3D打印机。

VX2000:
Hocheffizient für Sand-Gussformen bis 2.000 Liter Bauvolumen

nächste
Produktklasse
VX4000
nächste
Produktklasse
VX1300 X
Industrieller Sand 3D-Drucker VX2000 von voxeljet

2.000mm

lange Produkte

300dpi

hohe Auflösung

2000l

Bauvolumen

Die VX2000 ist ein extrem leistungsstarkes und bewährtes 3D-Drucksystem für industrielle Anwendungen. Mit einem Bauvolumen von 2.000 Litern ist sie eines der weltweit produktivsten 3D-Drucksysteme im Markt. Egal, ob wir von großen Sammeljobs oder Bauteilen mit bis zu 2m Kantenlänge sprechen.

Mit der innovativen Kombination aus bidirektionaler Drucktechnologie und parallelem Pulverauftrag verdruckt die VX2000 das gesamte Baufeld rasend schnell, in nur zwei Überfahrten pro Schicht in höchster Präzision. Speziell in der Produktion von kleineren, bis mittleren Losgrößen ermöglicht sie Stückkosten, die deutliche ökonomische Vorteile gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren bieten.

Die VX2000 verbindet Produktivität mit Flexibilität und Materialvielfalt. Selbst bei hoher Maschinenauslastung, arbeiten die piezoelektrischen Druckkopfmodule im Mikrometer-Bereich extrem präzise. Mit einem Bauvolumen von 2000 x 1000 x 1000 mm ist die VX2000 speziell dafür konzipiert kleine und mittlere Losgrößen in kürzester Zeit wirtschaftlich zu produzieren. Mit dem „Paralell Recoating“ Systemfeature werden Schichtzeiten zusätzlich reduziert und Durchsatzzeiten des Drucksystems weiter optimiert.

Die VX2000 erlaubt den Einsatz von Furan-, als auch Phenolharz Bindern von voxeljet. Damit ist das 3D-Drucksysystem für Sand-Guss/Gießformen mit einer Vielzahl von Sanden zur Formherstellung kompatibel. Vom standardisierten Quarzsand bis hin zu Spezialsanden wie Cerabeads oder Chromit. Zum Beispiel, um Sonderbauteile in wirtschaftlich kürzester Zeit zu produzieren, oder um die Produktentwicklung durch flexible Prototypen-Konstruktion zu beschleunigen.

Als robuster 3D-Drucker ist die VX2000 bestens für anspruchsvolle, industrielle Anwendungen im Mehrschichtbetrieb gewappnet. Hochwertige Maschinenkomponenten und ein intelligentes Wartungskonzept gewährleisten eine 24-stündige Betriebsbereitschaft und eine nachhaltig hohe Verfügbarkeit.

Vorteil Produktivität

Maximal produktiv

Mit bis zu 92 l/std zählt die VX2000 zu den wirtschaftlichsten und produktivsten 3D-Drucksystemen weltweit.

Vorteil Hybrid-Assembly

Adaptierbar

Ob anspruchsvolle Formgeometrie oder komplexe Kerne für den Hochtemperatur-Guss. Die VX2000 ermöglicht die perfekte Binder-, Sandkombination.

Vorteil Benutzerfreundlichkeit

Schnell gelernt, smart bedient.

Die VX2000 kann viel – aber die Bedienung bleibt durch ein durchdachtes ergonomisches Konzept über die gesamte voxeljet VX-Serie ganz einfach.

Vorteil Qualität

Höchste Fertigungsqualität

Hochwertige Maschinenkomponenten und intelligente Software sorgen für höchste Qualität in den gedruckten Bauteilen und einen nachhaltig stabilen Druckprozess.

Vorteil Präzise

Präzision

Mit einer Auflösung von bis zu 300 dpi, kann die VX2000 auch bei großformatigen Bauteilen mit bis zu 2 m Länge, selbst feinste Details in höchster Präzision abbilden.

Vorteil Robust

Für den Dauereinsatz

Die VX2000 ist für den produktiven Einsatz in der Industrie ausgelegt. Als robustes 3D-Drucksystem beweist sie Tag für Tag ihre Zuverlässigkeit im Dauereinsatz im industriellen Mehrschichtbetrieb.

Einsatzgebiete des VX2000 3D-Drucker

Mit einem Bauraum von 2.000 x 1.000 x 1.000 mm ist die VX2000 ideal für den 3D-Druck von kleinen und mittleren Serien. Auch bei großen Formen und Bauteilen.

Besonders großformatige Prototypen können enorme Werkzeugkosten verursachen. Die VX2000 begleitet Sie in jeder Phase der Entwicklung. Mit schnell verfügbaren Bauteilen für die Design-, Ergonomie- oder technische Funktionsbewertung. Extrem wirtschaftlich – schnell und präzise im Detail.
Sonderaufträge oder Einzelserien sind häufig mit hohen Werkzeugkosten verbunden. Mit der VX2000 können Sie Formen und Bauteile werkzeuglos und on demand 3D drucken. Speziell bei Kleinserien eine sinnvolle und kosteneffiziente Alternative.
Ob als eine eigene Serie oder zur Verstärkung der implementierten Produktion. Durch das hohe Volumen der Jobbox und die hohe Druckgeschwindigkeit, meistert die VX2000 auch mittelgroße Serienaufträge problemlos und in höchster Qualität. Das gilt besonders für Bauteile oder Bauteilgruppen, die mehrfach in die Jobbox der VX2000 angeordnet werden können. Eine Fähigkeit die in der Praxis auch als flexibles Element begleitend zu konventionellen Produktionslinien bewährt hat. Zum Beispiel zum schnellen Abfedern von volatilen Produktionsspitzen oder in der flexiblen Produktion von Bauteilvarianten in kleineren Stückzahlen.

Die VX2000 ist geeignet für:

80% Prototyping

80% Kleinserien

50% Serienproduktion

Flexibel in der Produktion

Schneller, variantenreicher – ohne hohe Vorlaufkosten. Binder Jetting 3D-Druck bietet der Industrie in allen Bereichen in denen Geschwindigkeit und Flexibilität gefordert wird entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Time to market – Durch verkürzte Entwicklungs- und Produktionszeiten in Design und Funktion führen Sie ihre Produkte deutlich schneller zur Marktreife.

Geometrische Freiheit – Fertigungstechnische Limitierungen konventioneller Verfahren hebt die additive Produktionsweise auf. Gedruckt werden kann alles, was konstruktiv denkbar ist – für Entwicklungen, die auf einer höheren Ebene des bisher Machbaren stattfinden.

Skalierung – Innerhalb der voxeljet VX-Serie kann die Produktion ganz flexibel auf ein anderes, kleineres oder größeres System der voxeljet VX-Serie verlagert werden.

Der Druckprozess Binder Jetting

Das Binder Jetting-Verfahren ist ein 3D-Druckverfahren bei dem in dünnen Schichten aufgetragenes Pulvermaterial selektiv mit einem Binder verklebt wird.

Die Form, die in den CAD-Daten definiert ist, wird durch eine Systemsoftware in tausende dünne Schichten zerlegt. Mit diesem Verfahren können komplexe bionische Innenstrukturen oder ineinander berührungsfreie Produkte hergestellt werden.
Haarfeine Schichten Pulvermaterial werden von dem Beschichter auf die Bauplattform aufgetragen. Diese wird anschließend vom Druckkopf verklebt. Dieser Schritt wiederholt sich so oft, bis das Produkt aufgebaut ist. Um die Jobbox bestmöglich auszunutzen, werden in ihr mehrere Produkte gleichzeitig produziert.
Die gedruckten Bauteile werden nach dem Druckprozess von unverklebtem Material befreit, um es für die Weiterverarbeitung vorzubereiten. Die unverklebten Pulverreste können, je nach Materialsystem, wieder in den Produktionskreislauf eingespeist werden – das mach voxeljet Druckmaterialien besonders ressourcenfreundlich.
Entpacken der VX2000 von voxeljet

Dank dieses Drucksystems sowie der kompletten Nachbearbeitung „inhouse“ bis hin zur Qualitätssicherung, konnten wir bei der Herstellung komplexer und qualitativ hochwertiger Sandgussformen eine Zeitersparnis von bis zu 60 Prozent erreichen. 

Jochen Hülsmann, GeschäftsführerLütgemeier GmbH

FahrzeugtechnikHersteller

Technische Daten

Die VX2000 verbindet Produktivität mit Flexibilität und Materialvielfalt. Selbst bei hoher Maschinenauslastung, arbeiten die piezoelektrischen Druckkopfmodule im Mikrometer-Bereich extrem präzise. Speziell in der Produktion von kleineren, bis mittleren Losgrößen ermöglicht sie Stückkosten, die deutliche ökonomische Vorteile gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren bieten.

Verfahren:
voxeljet Binder Jetting Verfahren

Auflösung:
Bis zu 300 dpi

Output:
Bis zu 92 Liter pro Stunde

Jobboxmaße:
Höhe 1.000 mm, Länge 2.000 mm, Breite 1.000 mm

 

Prozess
Unsere Prozesse sind furanharz basiert (ODB) und phenolharz basiert (PDB) und sind ideal, für die hohen Qualitätsforderungen der Gießereiindustrie.

Sandsorten
Wir bieten neben klassischen Quarzsand mit unterschiedlichen Korngrößen auch Cerabeads an.

Nachbearbeitung
Die Nachbearbeitung erfolgt durch Epoxidharz Infiltration oder Versiegelung. Sofern die Teile nicht für den Gussprozess verwendet werden.

Dokumente zumDownloaden

Support &Services

Sie haben konkrete Fragen zu den innovativen Einsatzmöglichkeiten von 3D-Druck in Ihrer Produktion? Sie möchten Maschinen autonom warten oder neue Materialien qualifizieren? Ihre Fragen zur Optimierung der Produktion mit additiven Fertigungstechnologien stehen bei voxeljet an erster Stelle.

Intelligente Finanzierungsmöglichkeiten von voxeljet

Intelligente Finanzierung

Die smarte Finanzierung von neuen Prozessen und Produktionsverfahren setzt beim Finanzierungspartner tiefe Branchen- und Marktkenntnis voraus.

Mehr erfahren
Technischer Service von voxeljet

Technischer Service

Unsere Techniker sorgen dafür, dass Ihre Drucker rund um die Uhr verfügbar sind und effizient arbeiten. Auch bei spontanen Problemen steht Ihnen unser Telefonservice gerne zur Verfügung.

Mehr erfahren
Vertriebspartner weltweit von voxeljet

Distribution weltweit

voxeljet ist mit Sales und Services weltweit an Ihrer Seite. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir 26 Ländern in Amerika, Asien, Afrika, dem Mittleren Osten und Europa präsent.

Mehr erfahren

Kontakt


3D-Drucklösungen

Sie möchten mehr über uns und den 3D-Druck erfahren? Hier geht’s zum gesamten Lösungsportfolio von voxeljet.

Mehr erfahren
Scroll up